007 – Du sollst nichts borgen

Alex war wieder zu Gast und trotz ursprünglich guter Laune war es aufgrund der Themen weniger lustig und wir haben die Geschehnisse der letzten zwei Wochen angeschnitten. Natürlich waren wir wieder live und an dieser Stelle der Hinweis, dass die Postshow ungefähr so lang war, wie die Aufnahme selbst … Livehörer wissen eben doch mehr.

podkasten 007 – Du sollst nichts borgen

Shownotes
– Sommerzeit – Urlaubszeit, Reisen mit Kindern
– Alex hat unsere Podcasts gehört und Jörg plant Großes
– US Schuldenkrise und wirtschaftliche Entwicklungen (Schuldenberg)
– Weltuntergangskriegsstimmung
– Verschuldung … und es wird nicht besser.
– China kauft Teile der USA
– Hungersnot in Ostafrika … und in aller Welt, Anteilnahme?
– Amy Winehouse ist auch tot
– Schicksalsbezüge
– S21 … the story continues, Politik in BaWü
– und dazwischen wieder Erziehungsthemen
– Wahlverhalten und fehlendes Wahlrecht (Alex wird dies im nächsten podkasten thematisieren)
– kubanische Zigarren nicht mit PayPal bezahlen (Artikel) und Alex erinnert sich an seinen Urlaub auf Kuba
– Das offizielle St. Pauli Getränk
– Google Plus und die Namensproblematik (des Herrn Kaschke)
– social stalking
– Happy SysAdminDay
– Zinsverbot für Christen, uncut
– Rausschmeißer (Kill-zap-o`Matic “Weltbank”)

Aufgenommen wurde die Sendung am 29.07.2011

5 Kommentare zu “007 – Du sollst nichts borgen”


Dein Kommentar