005 – Die Welt ist schlecht

Marco ist zum zweiten Mal zu Gast und wir starteten erneut das Liveprojekt, denn Livehörer wissen mehr.
Wir kommen nur sehr langsam in´s Gespräch und nach anfänglichen Vergasereinstellungen dreht es sich hauptsächlich um Recht, Lizenzen und politische Unsinnigkeiten im Netz.
Außerdem gibts mal wieder einen schönen Rausschmeißer.

podkasten 005 – Die Welt ist schlecht

Shownotes
– zu warm und Rückblick
– (Auftrags)Arbeiten
– Oldtimer und Vergasereintellungen
– Cyberabwehrzentrum
– Hape Kerkeling ist die Kanzlerin und unsere Innenminister
– Politikverdrossenheit
– Öffnungs- und Sendezeiten im Netz
– Niedersachsen sperrt anonyme Besucher auf eigenen Webseiten aus (Artikel Heise)
– GEMA Lizenzmodelle (Podcast und Webradio)
– Filme & Videos im Netz als Alternative zum TV
– Privatkopie, Wann wird man abgemahnt?
– Internetausdrucker
– Print ist (noch) nicht tot
Sexy Bundestag
– flattrbla
140sekunden
– Unterstützung für Gregor
– Facebook & Gravatarfail
– Rausschmeißer (Kill-zap-o`Matic „Auch Du“)

Aufgenommen wurde die Sendung am 28.06.2011

5 Kommentare zu “005 – Die Welt ist schlecht”


  • Hier ist einer eurer drei Hörer. Der Podcast war super, gute Themen und interessante Links. Ihr werdet besser. 🙂

  • Also ich fand wir sind ganz gut ins Gespräch gekommen. Ich recherchier noch ein paar Links nach wenn ich kann.

  • Hier ist der Zweite Eurer drei Hörer!

    Weiter so, vorallem die Abspannmusik wurde passend zum Thema ausgewählt. Realität pur und unzensiert!

    Weiter so!

  • Ich wollte noch sagen, dass die Zeitonlineapp (nicht mehr) an ein Abo gebunden ist. Man kann die Zeitmobilseite in der App browsen (whoa 2011 ey ;D ) und man kann einzelne Ausgaben in der App kaufen.

    Das ist zwar nicht unbedingt sehr übersichtlich layouttechnisch auf dem iPhone aber einzelne Artikel kann man sich aus der App heraus auch ansehen. Meinem Nutzerverhalten entspricht das trotzdem nicht. ;D

    Und dann war da noch was, aber das habe ich jetzt vergessen und kann ich eventuell nachtragen wenn ich den Podcast nochmal durchhöre.

  • Achso ja. Ich weiß nicht ob ich das noch im Podcast gesagt habe aber die Thunderboltkabel sind vllt doch 50 Euro wert, weil es aktive Kabel sind und die in den anschlüssen zusätzliche Mikrochips und firmware brauchen.

    Vllt sind sie aber trotzdem überteuert 😀

Dein Kommentar